Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Jugendfeuerwehr baut Spritzenhaus

„Wir bauen unserer Feuerwehr ein Spritzenhaus", das war die Überlegung der Jugendfeuerwehr Erbshausen-Sulzwiesen unter der Leitung des 1. Jugendwarts Dennis Flügge.

Nachdem ein Konzept erarbeitet wurde, ging es auch gleich mit den "Bauarbeiten" los. Es wurde ein Transport zum Baumarkt organisiert und die benötigten Materialien wurden gekauft.

In den kommenden Wochen sägte und tüftelte Maximilian Walter zusammen mit Dennis Flügge und den übrigen Jugendlichen in der elterlichen Garage an diesem Projekt. Ein Grundgerüst wurde gebaut, Platten aufgeschraubt, Fenster ausgesägt, die Hausfassade wurde gestrichen und auch die Fensterläden durften nicht fehlen. Letztendlich musste das Haus noch "brennen" und es wurden Flammen ausgesägt und bemalt, die es dann im "Einsatz" gilt umzuspritzen.


Mitunter wurden auch die Familien zum Bemalen mit eingespannt. Nach Wochen und unzähligen Stunden war es vollendet - das Kinder-Spritzenhaus der FFW Erbshausen-Sulzwiesen. Es konnte auch gleich beim Kinderprogramm am Sommerfest der Feuerwehr ausprobiert werden.

Nach dem Aufbau der Wasserversorgung bildete sich sofort eine lange Schlange. Alle wollten das Haus "löschen" und nicht nur die Kinder waren begeistert, sondern auch die Erwachsenen hatten sichtbar ihren Spaß.

Ein ganz besonderer Dank gilt der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim eG für die Übernahme der gesamten Materialkosten.

jugendfeuerwehr spritzenhaus

Donnerstag, 25. Juli 2024

Designed by LernVid.com